Archiv der Kategorie: Allgemein

Abenteuer mit Robin Hood

Auf den Spuren von Robin Hood haben die Kadetten Zürich zusammen mit den Kadetten Meilen am Samstag bei bestem Frühlingswetter die Outdoor Saison gestartet. Um in Wald überleben zu können, musste Robin Hood bereits im Freien Kochen, mit Ästen und Blättern eine Hütte erstellen und natürlich Bogenschiessen können. In diesen Fähigkeiten übten sich auch die kleineren und grösseren Kadetten und genossen das gute Wetter beim gemeinsamen Abenteuer in der Natur.

 

Chlausweekend 2013 – Gangsterjagd mit Kommissar X in Regensdorf

Sportplausch am Nachmittag, eine spannende Nachtübung inkl. Abkochen am Feuer, ein Agentenquiz und ein Action-Postenlauf standen auf dem Programm des diesjährigen Chlausweekends der Kadetten Meilen, Zürich und Stäfa. Selbstverständlich kam am Abend auch der Samichlaus zu Besuch und wusste über die kleinen und grossen Kinder etwas zu berichten. Einer nach dem anderen musste in der gemütlichen Stube vor dem Cheminee beim Chlaus antraben und ein Sprüchli sagen. Einige brauchten auch zwei Anläufe, aber schliesslich bekam jeder sein Säckli.

Die Ritter von Rohan – Pfingstlager 2013

Unter der Flagge der Ritter von Rohan versammelten sich die Kadetten von Meilen, Stäfa und Zürich zum Pfila und schlugen ihr Lager oberhalb von Meilen an den Grenzen zu Mordor auf. Die Ritter von Rohan waren dringend auf die Unterstützung der Kadetten angewiesen, den Gandalf der Zauberer hatte seinen Zauberstab verloren und in den Wäldern trieben sich immer mehr Trolle und Orks herum. Im nächtlichen Abenteurer konnten die Kadetten den Lichtgeistern das Geheimnis um die gefangenen Zwerge und den Ort des Zauberstabes entlocken. Gemeinsam mit den Kadetten eroberten dann die Ritter von Rohan den Zauberstab von Gandalf zurück, befreiten die Zwerge und konnten so die Wälder von den Trollen und Orks befreien. Ausser diesem nächtlichen Abenteuer standen auch gemütliche Ritterabende am Lagerfeuer, der Besuch der örtlichen Bäder, Geländespiele und eine Ritterolympiade bei bestem Wetter auf dem Programm.

http://meilen.kadetten.ch/wp-content/gallery/pfila-2013/img_0835.jpg  http://meilen.kadetten.ch/wp-content/gallery/pfila-2013/img_0820.jpg

Chlaus-Weekend 2012

Das traditionelle Chlausweekend fand dieses Jahr auf dem schneeüberdeckten Hundsbuck oberhalb Baden statt. Gemeinsam mit den Kadetten Zürich und Stäfa begaben sich die Kadetten Meilen in das Territorium des Yetis und eroberten in einem nächtlichen Abenteuer die gestohlenen Forschungsergebnisse zurück. Vor der Nachtübung bastelte sich jeder ein Überlebens-Set mit Streichhölzern, Fischerhacken, Nadel für einen improvisierten Kompass usw.. Alle die Lust hatten, konnten dann entsprechend gesichert noch im nahegelegenen Steinbruch abseilen. Selbstverständlich fehlte die spontane Schneeballschlacht nicht und der Samichlaus kam zu später Stunde auch noch zu Besuch und brachte allen Teilnehmenden ein Säckli mit.

Schlauchbootfahrt 2012

Bei bestem Wetter machten sich die Kadetten Zürich zusammen mit den Kadetten aus Meilen und Stäfa auf eine Schlauchbootfahrt auf der Limmat auf. Die Strecke führte vom Unteren Letten bis zum Kloster Fahr. Dort angekommen erwarten uns die mit den Autos transportierten Ersatzkleider aber vor allem Eistee, Brot und Würste, welche gemeinsam am Feuer gebraten und genüsslich verspeist wurden. Nachdem die Boote, Paddel und Schwimmwesten in den Begleitfahrzeugen verstaut waren, machten wir uns mit dem Zug wieder auf die Heimreise.

 

Oberstrass Määrt 2012

Auch dieses Jahr waren die Kadetten Zürich am Quartiermarkt in Oberstrass. Zahlreiche Kinder wund Jugendliche nahmen am Määrtlauf teil, der auch dieses Jahr wieder durch die Kadetten betreut und durchgeführt wurde. Der Määrtlauf ist eine Art Postenlauf, bei dem die Teilnehmer die verschiedenen Marktstände aufsuchen und unterschiedliche Aufgaben lösen. Traditionellerweise gab es eine Menge toller Preise zu gewinnen. Zudem konnten sich die Besucher unseres Standes an der mobilen Kletterwamd messen.

 

 

Pfingstlager 2012 – Wild Wild West

Unter dem Motto „Wild Wild West“ zogen die Kadetten Meilen zusammen mit den Kadetten Zürich und Stäfa nach „Carston City“ und schlugen ihr Zeltlager im Rütiwald auf. Nachdem der Saloon und die verschiedenen Gruppenzelte aufgebaut waren und die Cowboy- und Indianerausrüstung fertig gebastelt war, machten sich die über 20 Kinder und Jugendliche auf, den Wald um das Camp zu erkunden. Am Abend wurde im Kochtopf über dem Feuer ganz wie früher im Wilden Westen das Essen zubereitet und als es Dunkel war, versammelte man sich um das Lagerfeuer zum gemütlichen Zusammensein, Geschichtenerzählen und Lagerliedersingen. Bei bestem Wetter verbrachten die Kadetten aus Meilen, Zürich und Stäfa unter fachkundiger Leitung den zweiten und dritten Lagertag mit Geländespielen, Sport, dem Bau einer Seilbrücke und einer spannenden Nachtübung. Zurück in Meilen wurden die Indianer- und Cowboys von ihren Eltern beim Bahnhof wieder in Empfang genommen und berichteten stürmisch von den erlebten Abenteuern im Wilden Westen.

Sechseläuten Kinderumzug 2012

Wie jedes Jahr nahmen die Kadetten Zürich zusammen mit Kadetten aus dem ganzen Kanton und Kadetten aus Burgdorf (BE)  in einem eigenen Sujet am traditionellen Sechseläuten Kinderumzug teil. Dieses Jahr feierte der Kinderumzug seine 150. Durchführung und wurde daher auf einer neuen Strecke abgehalten. Für einmal war der Start im Seefeld und am Ende versammelten sich alle Kinder auf dem Fraumünsterplatz, wo sie mit einem Zvieri und einem Konzert empfangen wurden.

KKV Sportweekend Filzbach 2011

Kadetten aus Meilen, Horgen, Winterthur, Stäfa und Zürich trafen sich zum legendären Sportweekend des Kantonalen Kadettenverbandes Zürich und Schaffhausen im Sportzentrum Kerenzerberg in Filzbach. Auf dem Programm standen am Nachmittag Unihockey, Squash, Jiu-Jitsu und Karate. Nach dem Nachtessen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann wählen zwischen Klettern, Schwimmbadbesuch und Kegeln. Am Sonntag wurde das Weekend abgeschlossen mit Frisbee und Fußball. Hier die Fotos vom Weekend.